GAS-BRENNWERTKESSEL

GAS-BRENNWERTKESSEL

Sparsam, flexibel, ästhetisch

Mit einem Gas-Brennwertkessel lässt sich eine Gasheizung besonders energieeffizient betreiben, denn das System verfügt über einen circa neun Prozent höheren Wirkungsgrad als vor seiner Einführung übliche Heizkessel. Zenz bietet Ihnen für Ihr Effizienzhaus ein Gas-Brennwert-Wandgerät zum mustergültigen Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem hohen Heiz- und Trinkwasserkomfort. Optisch wird dieses ausgemacht von einem zeitlos-eleganten Design in kompakten Abmessungen.

Funktionsweise

Der Gas-Brennwertkessel in seiner hoch entwickelten Form reformiert den früheren Gaskessel: Er nutzt die bei der Verbrennung seines Energieträgers Erdgas entstehenden Abgase ebenfalls zum Heizen. Primäre Aufgabe eines Gasheizkessels ist die Verwandlung gebundener, chemischer Energie in Wärmeenergie. Das eingeführte Erdgas wird bei diesem Prozess durch eine Brennflamme verbrannt. Die Flamme heizt das im Wärmetauscher zirkulierende Wasser auf, welches dann durch die Heizkörper strömt und für mollig warme Temperaturen im ganzen Haus sorgt. Vorherige Varianten des Gaskessels, wie etwa der Niedertemperaturkessel für Gas, ließen die beim Brennprozess entstehenden Abgase einfach nach außen entweichen. Die immer noch weit über hundert Grad messenden Gase verloren sich so ungenutzt in der Atmosphäre. Unsere modernen Gas-Brennwertkessel setzen sie mit Hilfe von Wasserdampf als zweitem Energieträger statt dessen in weitere Wärmeenergie um.

Dauerhaft hohe Effizienz

Durch Nutzung der zusätzlichen Wärme aus den Abgasen verbraucht der Gas-Brennwertkessel weniger Energie. Im Ergebnis erzielt er dadurch einen Norm-Nutzungsgrad von bis zu 109%. So liegt es klar auf der Hand, dass er dadurch Ihre Heizkosten reduziert und außerdem die Umwelt entlastet. Und dies auf lange Sicht – aufgrund der Langlebigkeit des Materials mit einer Indox-Radial-Heizfläche aus rostfreiem Edelstahl ausgestattet, seine zuverlässige Arbeitsleistung und dauerhaft hohe Brennwertnutzung sind damit garantiert.

Sparsam im Verbrauch, schonend zur Umwelt

Auch der Zylinderbrenner als das Herz besteht selbstverständlich aus Edelstahl. Er zeichnet sich durch eine besondere Sparsamkeit aus, ermöglicht durch seine modulierende Betriebsweise gemäß dem augenblicklich jeweils bestehenden Wärmebedarf. Der weitere wichtige Effekt dieser Funktionsweise ist eine starke Reduzierung der Schadstoff-Emissionen. So wird der Gas-Brennwertkessel den strikten Abgasrichtlinien des Umweltschutzvereins „Blauer Engel“ gerecht.

Formschöner und platzsparender Gas-Brennwertkessel

Das Gas-Brennwert-Wandgerät kann unser Fachbetrieb schnell und betriebsbereit in Bad, Küche, auf dem Dachboden oder in einer Ecke oder Nische integrieren. Dank seiner kompakten Formen passt es sich nahezu in jeden Hausbereich problemlos ein.